Workshop für Fortgeschrittene - Warum OpenRefine?

Folie - Warum OpenRefine? Folie - Warum OpenRefine?

In diesem Workshop für Fortgeschrittene gehen wir tiefer in die spezialisierten Funktionalitäten von OpenRefine und beschäftigen uns mit angrenzende Themen. Unter anderem betrachten wir reguläre Ausdrücke und programmieren mit der General Refine Expression Language (GREL).

Wir verwenden in diesem Workshop OpenRefine in Version 3.5.2.

Inhalte des Workshops

Warum eigentlich OpenRefine für Fortgeschrittene?

OpenRefine is Excel on steroids!

Oder um einen bildlichen Vergleich eines Workshop Teilnehmers wiederzuverwenden:

Mit Excel hatten wir bisher einen Trabi.
Mit OpenRefine haben wir einen Ferrari bekommen.

Der Umgang mit einem solchen Werkzeug sollte jedoch geübt und vertieft werden. Viele Funktionalitäten von OpenRefine sind über die graphische Oberfläche bedienbar. Jedoch können einige Bearbeitungsschritte vereinfacht oder automatisiert werden. Im Workshop für Einsteiger haben wir uns auf grundlegende Funktionen von OpenRefine fokussiert. Diesmal vertiefen wir einige Konzepte oder ergänzen Sie mit weiteren Technologien.

Wir werden dabei unter anderem die Programmiersprache GREL kennen lernen. Diese ist bei weitem nicht so mächtig, wie zum Beispiel Java oder Python. Jedoch können wir damit schon einige Dinge automatisieren und vereinfachen.

Außerdem werden wir uns mit regulären Ausdrücken beschäftigen. Diese helfen uns Daten zu finden, die bestimmten Mustern entsprechen.


Im ersten Teil machen wir einen Exkurs zum Arbeiten mit regulären Ausdrücken zur Erkennung und Extraktion von Mustern.

Benjamin Rosemann
Benjamin Rosemann
Data Scientist

Ich evaluiere KI- und Software-Lösungen und integriere sie in den Archivalltag.

Ähnliches