Das FDMLab-Projekt am Landesarchiv Baden-Württemberg unternimmt einen großen Schritt in Richtung Zukunft und soll maschinelles Lernen in Form automatisierter Erkennung und Annotation digitaler Texte und Bilder in den Archivalltag integrieren.

Das Projekt leistet einen Beitrag zum Aufbau der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur. Die Zielsetzung ist eine Standardisierung, Sicherung und Verbreitung von Daten zu erreichen, um der Forschung und allen Interessierten übergreifend auswertbare Daten zur Verfügung zu stellen.

Auf dieser Projektseite stellen wir Ergebnisse vor und beschreiben unsere Erfahrungen.

Themen

Python
Docker
Data
OCR
HTR
FAIR
Experiments
Features
Machine Learning

Neuester Beitrag

Wir berichten regelmäßig von unseren Erfahrungen im FDMLab aus archivfachlicher und technischer Perspektive.